Vom Süden in den Norden

"Auf den Spuren der Ahnen"

16.05.2020

Der eigentlich geplante Abreisetermin lag lange hinter uns. Peer peilte den ersten Mai an. Wobei ihm das Schicksal ein Schnippchen schlug – oder besser gesagt sein Pony. Auch der achte Sattel wollte nicht passen, ein Wunder musste her.
Viele Tage der Verzweiflung und emotionalem Chaos lagen hinter uns. Doch endlich. Beim zigsten Durchforsten von eBay-Kleinanzeigen, fand Elena den Jugoslawischen Packsattel Wir wussten sofort: das ist er!
Wir brauchten keine Sekunde der Überlegung, sprangen sofort ins Auto und brachten die 100 km, die uns von dem guten Stück trennten hinter uns. Stolz wie Oskar, mit der Trophäe im Kofferraum machten wir uns auf den Rückweg.
Einige Tage später fanden wir zu unserem Glück auch die passenden Packkisten. Nur damit waren die Schwierigkeiten noch lange nicht zu Ende, denn das Pony hatte da auch noch ein Wörtchen mit zu reden.
Das klappernde Monstrum auf seinem Rücken gefiel ihm ganz und gar nicht.

... weiterlesen nächste Box!

Bilder

So mussten Wir auch den nächsten Abreisetermin verschieben. Mit viel Geduld und Ruhe überzeugten wir sie davon, dass es eigentlich ganz okay ist, den Packsattel zu tragen.
Kurz vor der Abreise geschah das Unglaubliche... Ute, unsere Lieblings Pferde Osteopathin wunderte sich, dass Elena ganz ohne Pferd mit Peer mit Wandern wollte. Und wie selbstverständlich meinte sie: „Klar kann ich dir ein Pferd besorgen!“ Nur wenige Tage später sammelten wir Finja, das dicke Norweger Pony im Odenwald ein.
Kritisch wurde sie auf unserem Hof beäugt: krumme Beine, lange Hufe, und keinerlei Manieren. Nicht gerade das perfekte Wanderpony, so schien es. Wir nutzten die letzten 5 Tage vor der Abreise intensiv, um das Beste aus ihr zum Vorschein zu bringen.
Als Wir auf dem Pferdehof nur noch mit den Worten: "Ihr seid ja immer noch da“ begrüßt wurden, packten wir unsere sieben Sachen und zogen auf die Pferdekoppel. Um zumindest ein wenig Abenteuerluft zu schnuppern.

Kommentare

Kommentarfunktion ist z.Zt. deaktiviert.
Du kannst mir aber gerne eine Nachrichten senden:
DU HAST FRAGEN, INFO´s, MÖCHTEST MICH UNTERSTÜTZEN,
MIT WAS AUCH IMMER, HAST EINEN SCHLAFPLATZ, WIESE, HÜTTE etc.,

...oder SONSTIGE FRAGEN und INFO´s.





Hier kommst Du zum Kontakt-Formular

Liebe Grüße Peer

11.04.2021 © 2018-2021 by clickmich.work
+
Peer Heerlein